Elmarshausen aktuell
Gut Elmarshausen Dr. Elke Söchtig 34466 Wolfhagen-Elmarshausen Tel.: (05692) 99 50 33
Neues von Guts- und Gestütsbetrieb
Ältere Jahrgänge unserer News als PDF-Download
© 2006 - 2019 Gut Elmarshausen
Gut Elmarshausen Zucht Aufzucht Besamungsstation
Wir wünschen Ihnen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2021 im Kreis Ihrer Familien und mit unseren geliebten Pferden. Das Team von Gut Elmarshausen hofft Sie 2021 wieder persönlich begrüßen zu kön- nen, wenn es die aktuelle Situation wieder zulässt!
01.01.2021 - Elmarshausen
Intendant xx - Neffe beim Holsteiner Verband gekört! Der Vollblüter Innenminister xx v. Masterstroke xx-Lando xx-Local Suitor xx erhielt das positive Körurteil! Im fallenden Mutterstamm reiht sich ein „Big Name“ der deutschen Vollblutzucht an den nächsten: Surumu xx, Windwurf xx, Orsini xx. Er wurde auf dem Gestüt Hof Warendorf geboren, dem er auch heute noch gehört. Herzlichen Glückwunsch an den Züchter Ferdinand Leve. Kleiner Tipp für alle Züchter: Intendant xx deckt nach wie vor bei uns auf Station.
06.01.2021 - Elmshorn
Intendant xx
Innenminister xx
25 Jahre ist er nun alt - UNSER E.H. TAMBOUR. Der Hohenstein-Sohn ist Hausherr auf dem Gestüt Elmarshausen und ist nach wie vor topfit!! Mittlerweile nicht mehr aktiv im Deckeinsatz, aber noch über TG verfügbar. Seine Stärke in der Zucht sind seine Töchter: Sieger- und Reservesiegerstuten, Prämienstuten, Auktionsspitzen, Hengstmütter und eine Bundeschampionesse! Er hat mit Herzensdieb und Herzog TSF auch zwei gekörte Söhne. Unter seiner Nachzucht sind 29 Prämienstuten, 71 eingetragene Zuchtstuten und 99 Turnierpferde. Seine Nachkommen sind in allen Sparten des Reitsports erfolgreich vertreten.
12.03.2021 - Elmarshausen
Tambour selbst ist ein absoluter Alpha-Hengst. Klar - jetzt im Alter etwas gesetzter lässt er sich dennoch nicht die Butter vom Brot nehmen. Morgens muss er als Erster aus dem Stall - Paddock- oder Weidegang steht dann auf dem Plan. Aber bitte nicht zu lange, denn er ist immer noch am liebsten mittendrin im Geschehen - statt nur dabei. Die tägliche Pflege erträgt er hoheitsvoll - geputzt werden war noch nie seine Lieblingsbeschäftigung. Wenn ihm langweilig wird macht er sich einen Spaß daraus, die Wallache durch die Boxengitter zu ärgern - ein bisschen Spaß muss ein!! Manchmal möchte er auch gestreichelt werden - früher war das undenkbar - selbstverständlich steht ihm dann sein Personal zur freien Verfügung. Wir verdanken dir so viel - TAMBOUR - und hoffen auf weitere schöne Jahre, die wir mit dir verbringen dürfen!
Pünktlich zum Frühlingsanfang hat heute auch bei uns die Fohlensaison begonnen! Unsere INTERCONTI Tochter Zaubermusik bekam am frühen Morgen ihr 5. Stutfohlen. Die Geburt verlief völlig problemlos und Mutter und Kind geht es gut. Die junge KASIMIR Tochter ist groß, sehr agil und langbeinig.
20.03.2021 - Elmarshausen
Es ist kein April Scherz – unsere alte E.St. Nadja v. Herzruf hat heute am frühen Morgen ihr 18. Fohlen bekommen. Es ist ein großes, kräftiges Hengstfohlen. Es ist unser 1. TEMPELHOF Fohlen. Nachtstern haben wir ihn getauft, denn er ist seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten.
01.04.2021 - Elmarshausen
Zaubernote v. NIAGARA fohlte heute Nacht. Sie bekam ein chices, ganz langbeiniges Fuchshengstfohlen v. E.H. KASIMIR. Wir sind ganz begeistert von dem agilen kleinen Kerl, der kurz nach seiner Geburt schon durch die Box trabte und galoppierte. Wir sind so froh, KASIMIR im letzten Jahr noch benutzen zu können! Er verstarb ja lei- der bevor er in diesem Jahr noch einmal auf unsere Deckstation kommen konnte.
11.04.2021 - Elmarshausen
Beim abendlichen Stallrundgang fohlte unsere bewährte Königsfreude v. INTERCONTI, TAMBOUR. Auch sie brachte ein sehr gelungenes Hengstfohlen von TEMPELHOF zur Welt. Königsfreude ist Schwester zum Bundeschampion der 6j. Vielseitigkeitspferde Königssee und der Reservesieger TEMPELHOF war bester Springhengst seiner Körung.
14.04.2021 - Elmarshausen
In dieser Nacht ging es Schlag auf Schlag. Am frühen Morgen fohlte dann auch noch un- sere Nachteule v. NIAGARA. Auch sie brachte ein Hengstfohlen vom gestütseigenen Hengst INTERCONTI. Wir hatten diese Anpaarung wiederholt und sind auch dieses Mal wieder sehr zufrieden mit unserem Nachtidol.
15.04.2021 - Elmarshausen
Das 5. Hengstfohlen ist da! Unsere Pr.St. Donauwelle bekam am frühen Abend ein no- bles, langbeiniges Fohlen v. KASIMIR TSF. Auch diese Geburt verlief problemlos. Donaukapitän haben wir diesen flotten jungen Mann getauft.
21.04.2021 - Elmarshausen
Intendant feiert heute seinen 20. Geburtstag! Der Vollbluthengst Intendant (von Lando xx und auf Surumo xx ingezogen) bereichert nun schon ein paar Jahre unser Hengstangebot. Wir sind sehr froh diesen guten Vollblüter im Natursprung einsetzen zu können. Trotz einer Lebendgewinnsumme von über 100.000 € und einem GAG von 98 kg ist er gesund und ganz klar auf den Beinen.
04.04.2021 - Elmarshausen
Und diese Härte ist ja u.a. das, was wir uns in der Warmblutzucht vom Vollbluteinsatz wünschen. Dazu kommt noch das gute und ausgeglichene Interieur. Wir danken dem Züchter und Besitzer dieses tollen Hengstes Ferdinand Leve.
Unser Wandkalender 2021 ist wieder zu haben! Gegen Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags im Format DIN A4 oder Überweisung des Portos senden wir Ihnen gern ein Exemplar zu.
Trakehner Pferde aus der Mitte Deutschlands - Wandkalender 2021
Wir freuen uns sehr, dass TEMPELHOF diese Saison über das Trakehner Gestüt Gut Staffelde im Frischsamenversand verfügbar ist!! Interessierte Züchter können sich an uns oder direkt an die Besamungsstation Gut Staffelde wenden.
29.04.2021 - Staffelde
Heute Nacht um 01.00 Uhr brachte unsere Nasowas ihren 3. Sohn auf die Welt. Mit ein bisschen Hilfe, da ihr Kind wirklich sehr groß ist, ging die Geburt von statten. Ganz bunt wird´s mit dem TEMPELHOF-Sohn, ein Fuchs mit 4 Mal weiß und einer schö- nen Blesse. Wie gesagt langbeinig und linig, bereits nach wenigen Stunden seine Welt neugierig erkundend... DANKE Nasowas für diesen tollen Nachwuchs - und natürlich auch TEMPELHOF! Über seinen ersten Jahrgang freuen wir uns sehr!
07.05.2021 - Elmarshausen
Jetzt ist er da!! Unser Königshof. Königsprimel fohlte heute Nacht und brachte ein großes, kräftiges Hengstfohlen von TEMPELHOF zur Welt. Entgegen seinen Halbgeschwistern ist er ganz uni, dunkelbraun ohne Abzeichen. Mit langen Beinen und einem formschönen Körper, sehr wach und äußerst korrekt steht er in der Box. Wir sind super happy und sehr sicher: Das hat gepasst!!
15.05.2021 - Elmarshausen
Endlich ein Mädchen!! Kurz vor Mitternacht fohlte unsere Nachtfürstin ab. Sie bekam ein Stutfohlen von KASIMIR TSF. Ganz fein gezeichnet, mit super typvollem Gesicht, gutem Körper und korrektem Fundament - so wie wir es uns gewünscht hatten. Die Ähnlichkeit mit Nachtfürstins ersten Tochter Nachtleben ist klar zu sehen. Auch besonders gewinnend ist ihr Wesen: Ganz neugierig und aufgeschlossen, mit natürlichem Vertrauen zum Menschen. DANKE Nachtfürstin und DANKE KASIMIR.
18.05.2021 - Elmarshausen
Heute kurz nach Mitternacht läutete Zauberbeere mit ihrer KASIMIR TSF-Tochter das Ende der Abfohlsaison hier auf dem Gut Elmarshausen ein. Die Geburt verlief absolut unkompliziert und schnell - das Füchslein ist sehr fit und super agil. Unser drittes Kind in roter Jacke in diesem Jahr: chic und langbeinig mit guter Größe und tollem Körper. Ein ganz gelungener Abschluss!!
26.05.2021 - Elmarshausen
Ein toller Erfolg heute auf der ZStE des Trakehner Zuchtbezirkes Hessen: Die von uns gezogene Zauberharfe v. Berlusconi aus der Zaubermusik von INTERCONTI wurde Reservesiegerstute bei den 3-jährigen Stuten und erhielt somit die Prämienanwartschaft! Wir gratulieren den Besitzern Stefanie und Jürgen Dehoust, die die Stute als Fohlen bei uns entdeckten und ihre Trakehner Zucht mit ihr weiterführen. DANKE an Lukas Weber für das tolle Vorstellen der Schimmelstute und ein Dankeschön auch an alle Delegierten und Helfer des ZB Hessen für die reibungslose Veranstaltung!!
06.06.2021 - Alsfeld/Eifa
Erfolgreiche KASIMIR TSF - Kinder Am Samstag erhielt der von uns gezogene KASIMIR TSF - Sohn Drachenblut aus der Donjaka xx von Dashing Blade xx seine erste M-Dressur - Platzierung! Seine Reiterin Lena Ried entdeckte ihn zusammen mit ihrer Familile als Youngster bei uns und bil- dete ihn selbst aus. Ein toller Erfolg und wir gratulieren recht herzlich!!
19.06.2021 - Homberg/Efze
Seit 27.05.2021 ist auch Frau Podgorski Besitzerin eines KASIMIR TSF - Sohnes. Sie erstand die tragende Nachtlerche letztes Jahr bei uns und entschied sich dann nur wenige Wochen später auch das ungeborene Fohlen zu kaufen. Die Stute hatte sie mit ihre Qualität und ihrem tollen Interieur sehr überzeugt. Diese Entscheidung wurde letz- ten Freitag mit 57 Punkten für Nigth Fire anlässlich der Fohlenmusterung belohnt. Wir freuen uns sehr und gratulieren recht herzlich!!
Heute konnten wir eine schöne Veranstaltung mit sehr gut herausgebrachten Stuten und sehr guten Fohlen genießen!! Das Wetter spielte mit und es wurden 26 von 27 genannten Fohlen der Kommission präsentiert. Bei den Hengstfohlen gewann Lilienstein von Donaudichter aus der St.Pr.u.Pr.St. Lilie von E.H. Rheinklang. Züchter ist hier Frau Dr. Christina Gremmes. Lilienstein ist an- genommen für die diesjährige Fohlenauktion des Trakehner Verbandes. Gleich zwei Damen sicherten sich den Titel des Siegerstutfohlens der Schau: Die ZG Thoms/Richterich stellt mit Santa Cordialitá aus der St.Pr.u.Pr.St. Santa Arabica von Dschehim ox eine sportliche und genetisch sehr interessante Freiherr von Stein-Tochter vor. Punktgleich auf dem 1. Platz gesellte sich Ravienna von E.H. KASIMIR TSF aus der Ravennja von E.H. Cadeau. Züchter ist hier unsere frisch gewählte Delegierte des ZB Hessen: Meike Düsterwald.
Durchweg wurde die hohe Qualität der Fohlen gelobt! Fast alle der von uns gezogenen Fohlen erhielten an diesem Tag Prämienpunktzahl von der Kommission. Auch sehr er- freulich – alle vorgestellten Nachkommen des Debutanten Tempelhof wurden prämiert. Ein toller Ablauf und eine professionelle Präsentation der Pferde wurde durch das Team der Trakehner Jungzüchter gewährleistet, die einmal mehr einen super Job machten. DANKE dafür!! Zum Erfolg der Schau trug auch die gute Vorbereitung seitens des Trakehner Verbandes und des Teams vom Gut Elmarshausen bei - die Atmosphäre war locker und alle freuten sich sichtlich endlich mal wieder unsere Trakehner Pferde und Menschen unten einiger- maßen normalen Umständen zu sehen. Ein toller Tag!!
20.06.2021 - Elmarshausen
Lilienstein von Donaudichter a.d. St.Pr. u. Pr.St. Lilie
Santa Cordialitá von Dschehim ox a.d. St.Pr. u. Pr.St. Santa Arabica
Ravienna von E.H. KASIMIR TSF a.d. Ravennja
Für die Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde, die vom 25. – 29. August in Verden stattfinden, hat sich für Österreich die 5-jährige Königstugend v. Niagara, INTERCONTI qualifiziert. Königstugend stammt aus unserer Zuchtstute Königsfreude. Sie wurde von Ulrike Gasser auf der Stutenauktion in Neumünster entdeckt und ersteigert.
08.08.2021 - Österreich
Vorgestellt wird die Stute von Jacqueline Tonutti. Wir freuen uns immer sehr, wenn Pferde aus unserer Zucht sportlich so erfolgreich sind. Wir wünschen den Beiden ganz viel Erfolg und Glück in Verden!!
3. Platz für Drachenblut von E.H. KASIMIR TSF mit seiner Besitzerin und Ausbilderin Lena Ried! In Hünfeld beim Amateur Osthessen Cup am vergangenen Wochenende hat das Paar in einer M*Dressur den 3.Platz belegt - wir freuen uns sehr über diese beständige Leistung!! Herzlichen Glückwunsch!
12.08.2021 - Hünfeld
Trakehner und junge Reiter - eine gute Kombination!! Der von uns gezogene Nasicher konnte sich heute mit der 12-jährigen Miriam Girg in einer Dressur für Einsteiger platzieren! Wir gratulieren recht herzlich und sagen WEITER SO!!
15.08.2021 - Rohr
Die 3-jährige Zauberharfe - Reservesiegerstute der ZStE Hessen 2021 - trägt nach erfolgreich absolvierter SLP den Titel Prämienstute des Trakehner Verbandes! Gestern legte die Schimmelstute ihre Stutenleistungsprüfung auf der Anlage Hofrogge in Dorsten ab. Die Berlusconi-Tochter zeigte ein gutes Freispringen mit Übersicht und guter Einstellung. Unter dem Sattel bewegte sie sich locker und sichtlich unbeein- druckt von der fremden Umgebung und Atmosphäre, sehr zur Zufriedenheit ihrer Reiterin und den Besitzern Frau und Herr Dehoust. Die junge Stute geht nun in die wohlverdiente "Babypause" und wird in den nächsten Wochen in den Stall ihrer Besitzer wechseln. Sie ist bereits im 4. Monat tragend vom Trakehner Hengst High Motion. Wir wünschen Zauberharfe und Dehousts eine tolle Zukunft mit ihrem ers- ten Fohlen in 2022 und alles erdenklich Gute!!
22.08.2021 - Dorsten
Heute stellten wir unsere 2-jährige Nachtmeise von Zauberreigen aus der St.Pr., Pr. u. E.St. Nachtschwalbe von E.H. Tambour zur Sichtung bezüglich der Auktion in NMS vor. Die gut entwickelte Schimmelstute zeigte ihre Qualität im Freilaufen und anschließend auf dem Pflaster und wurde zur Auktion angenommen!
Wieder einmal eindrucksvoll war auch ihr absolut tolles Interieur: ruhig und umgäng- lich - trotzdem aufmerksam und ihre Leistung immer abrufbar! Eine tolle Stute für den zukünftigen Einsatz in Sport und Zucht! DANKE an Max Böhn, der die Stute souverän in Szene setzte.
24.08.2021 - Emmerthal
Der Herbst hat auch seine schönen Seiten, auch wenn wir uns bei manchen Wetter schwer tun. TAMBOUR gefällt es sichtlich auf seiner Streuobstwiese.
15.09.2021 - Elmarshausen
Wunderbare Zauber-Marie Am Sonntag, den 26.09.2021 konnte sich die KASIMIR TSF - Tochter Zauber-Marie unter ihrer Besitzerin Alexandra Richter in der Dressurprüfung der Kl. M* auf dem Turnier in Münchhausen-Wollmar an 4. Stelle platzieren!
Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg! Zauber-Marie wurde als Absetzer von Frau Richter hier in Elmarshausen entdeckt und kann kontinuierliche, beständige Platzierungen im Dressurviereck bei dosiertem Turniereinsatz vorweisen. Weiterhin alles Gute und viel Spaß diesem tollen Paar!
26.09.2021 - Münchhausen - Wollmar
Am Sonntag legte unsere 3-jährige Nachtzauberei von Zauberreigen ihre Stutenleistungsprüfung auf dem Eichenhof in Uslar ab. Die Fuchsstute zeigte wieder mal ihr absolut starkes Nervenkostüm - ruhig und unauf- geregt erledigte sie die ihr gestellten Aufgaben. Ihre Ausgeglichenheit zeigte sich be- sonders im Schritt - der mit einer 8.5 benotet wurde.
Mit ihrer Gesamtnote legte Nachtzauberei einen guten Grundstein für die ZStE im kom- menden Jahr. So kennen wir die NADJA-Kinder rittig, reell und grundsolide!! DANKE Naddel und danke auch an das Team vom Gestüt Eichenhof und an Frau Gisela Gunia für die schöne familiäre Veranstaltung!
26.09.2021 - Uslar
Drachenblut von KASIMIR TSF war wieder erfolgreich unterwegs! In einer Dressurprüfung M* (Wertung Amateur Osthessen Cup) hat er sich unter seiner Besitzerin Lena Ried an 4. Stelle platziert.
26.09.2021 - Alsfeld