Nachtmeise
Gut Elmarshausen Dr. Elke Söchtig 34466 Wolfhagen-Elmarshausen Tel.: (05692) 99 50 33
Trakehner Stute Geb.: 26.03.2019 Farbe: Dunkelbraun (w.Sch.) Stockmaß: 167 cm (Sept. 2021) Erfolge: Prämienfohlen beim Nordhessischen Fohlenchampionat 2019 Ausbildungsstand: longiert Auktionsstute Neumünster 2021
Nachtmeise - Bildergalerie
Bedeutend und nobel – so tritt Nachtmeise auf. Die gut entwickelte Stute hat einen harmonischen Körperbau mit solidem Fundament. Ihr Schritt ist raumgreifend und geregelt, der Trab schwungvoll und elastisch bei guter Oberarmfreiheit und ihr Galopp sehr gut durchgesprungen und bergauf. Im Freispringen zeigt Nachtmeise Geschick und eine gute Veranlagung. Mutig begegnet sie neuen Aufgaben, verbunden mit Lerneifer und der nötigen inneren Ruhe, die den Kindern aus unserer Nachtschwalbe stets zu eigen ist.
Familie der Nawarra
Drei unsere besten Stutenfamilien vereint Nachtmeise in sich. Der Vater Zauberreigen ist im Springsport bis Kl. M siegreich. Ihre Mutter Nachtschwalbe trägt aufgrund ihrer Nachzucht bereits den Elitetitel des Trakehner Verbandes. Ihre Töchter Nachtruhe, Nachtamsel, Nachtlerche und Nachteule sind prämiert, drei von ihnen bereits selbst zuchtaktiv.
© 2006 - 2019 Gut Elmarshausen
Gut Elmarshausen Zucht Aufzucht Besamungsstation
Die schmal gewordene Familie der Nawarra hat in Elmarshausen über die Stammstute St.Pr.u.E.St. Nakita (von Giorgio Armani a.d. Natalie von Grimsel) einen eigenen kleinen Zweig entwickelt. Diese Familie stand bereits 1989 im Fokus, als sie Bundessiegerfamilie der Trakehner Zucht wurde. Großmutter Nakita war 1993 Siegerin der ZStE des Zuchtbezirkes Westfalen und nahm an der Bundesstutenschau 1994 teil. Zu dieser züchterisch hoch dekorierten Familie zählen unter anderem: Siegerstute und Auktionsstute Naniki (NMS ´99), die Siegerstute der ZStE Hessen 2004 Nabraska , deren Töchter Siegerstute der ZStE Hessen 2009 Nachtlicht und 2010 Narnia , Stutenleistungsprüfungssiegerin von 2003 Nakada , sowie die Auktionsspitzen Nachtmusik (NMS 2009) und Nachtfee (NMS 2011). Auch die gekörten und sporterfolgreichen Hengste Napoleon Quatre und Nachtruf , sowie die im Dressursport der Kl. L und M erfolgreichen Stuten Narzisse und Nuschka (ex Nachtmusik) zählen zu dieser imposanten Familie.