Gestüt Elmarshausen - Dr. Elke Söchtig - 34466 Wolfhagen-Elmarshausen - Tel.: (0 56 92) 99 50 33 - Fax: (0 56 92) 99 50 35

Nachtfürstin

 

Nachzucht

 

(soweit noch im Gestütsbesitz)

 

 

 

 

 

 

 

Trakehner Prämienstute

Geb.:

02.05.2013

Stockmaß:

170 cm

Bewertung:

8,5  /  7  /  7  /  7,5  /  8,5  /  7,5  /  8  (Z)

SLP:

8,1 in Oberpörlitz 2017

Zuchtleistung:

0 / 0

Hoch prämiert bei der ZStE Hessen 2016 mit sehr guten Typ, modernen Reitpferdeattributen und überdurchschnittlich guten, taktbeflissenen Bewegungen – das ist unsere Nachtfürstin. Die Jungstute stammt aus der Herzruf-Tochter Nadja und verfügt über die begehrte Doppelveranlagung. Sie zeigt ein tolles Freispringen und ist konzentriert bei der Arbeit über Stangen und Cavaletti.

Auch im Gelände ist sie unerschrocken unterwegs. Ihre schwungvollen Bewegungen sind gut zu sitzen, sie ist leicht in der Anlehnung bei tätigen Maul und reagiert fein auf gegebene Hilfen. Ihre Stutenleistungsprüfung legte sie mit der Gesamtnote 8,1 ab. Für ihre Springmanier erhielt sie die 8, für das Vermögen die 8,5. Vollschwester Nachtfee ist prämiert. Vollbruder ist der gekörte Nachtruf.

 

Nachtfürstin

 

Interconti
09/00462/00
Sch.

 

E.H. Herzruf
F.

Giorgio Armani

   
 

Fam. der Nawarra

   

Z:

Dr. Elke Söchtig
Gut Elmarshausen

B:

dieselbe

 

 

 

  

 

163

-

 

-

21,0

 

8

7

7.5

/

8

7.5

7

/

7

 

169

-

203

-

20,5

 

9

8

8

/

9

8

 

 

 

 

164

-

197

-

19,8

 

8

7

8

/

7

8

 

 

 


Erfolge

Prämienstute des Trakehner Verbandes

Familie der Nawarra

Die schmal gewordene Familie der Nawarra hat in Elmarshausen über die Stammstute St.Pr.u.E.St. Nakita (von Giorgio Armani a.d. Natalie von Grimsel) einen eigenen kleinen Zweig entwickelt. Diese Familie stand bereits 1989 im Fokus, als sie Bundessiegerfamilie der Trakehner Zucht wurde. Großmutter Nakita war 1993 Siegerin der ZStE des Zuchtbezirkes Westfalen und nahm an der Bundesstutenschau 1994 teil. Zu dieser züchterisch hoch dekorierten Familie zählen unter anderem: Siegerstute und Auktionsstute Naniki (NMS ´99),

die Siegerstute der ZStE Hessen 2004 Nabraska, deren Töchter Siegerstute der ZStE Hessen 2009 Nachtlicht und 2010 Narnia, Stutenleistungsprüfungssiegerin von 2003 Nakada, sowie die Auktionsspitzen Nachtmusik (NMS 2009) und Nachtfee (NMS 2011). Auch die gekörten und sporterfolgreichen Hengste Napoleon Quatre und Nachtruf, sowie die im Dressursport der Kl. L und M erfolgreichen Stuten Narzisse und Nuschka (ex Nachtmusik) zählen zu dieser imposanten Familie.


Nachzucht

[ noch im Gestütsbesitz ]

Nachtfürstin ist tragend vom Trakehner Elitehengst Rheinklang. Wir freuen uns sehr auf ihr erstes Fohlen in 2019.

 

 

 

 

 


Bildergalerie